Sauerländer Bogenschützen
Sauerländer Bogenschützen

Bogenschützen mit eigener Ausrüstung

Unser Parcours darf von traditionellen Bogenschützen mit eigener Ausrüstung und Parcourserfahrung genutzt werden. Unsere Gäste müssen folgende Voraussetzungen erfüllen: Erfahrungen beim Besuch eines Parcours, Kenntnis und Beachtung der Parcoursordnung und gültige Privathaftpflichtversicherung.

 

Die Nutzung kostet 11,00 Euro pro Tag für Erwachsene und 6,00 Euro pro Tag für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Bezahlung in Bar oder  falls niemand den Betrag entgegen nehmen kann, innerhalb von 4 Tagen per Überweisung auf unser Konto.

 

Sie müssen sich nicht anmelden. Einfach vorbei kommen und den Tag genießen!

Bitte beachten Sie unsere Parcours-Ordnung (hängt am Start aus).
Jeder Gast benötigt eine Privat-Haftpflichtversicherung.
Hunde sind erlaubt (an der Leine).

 

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf unserer Startseite (Home).


Wertungszettel gibt es hier.

Compound-Bögen sind NICHT zugelassen!

Wir haben unseren Parcours nach unseren Anforderungen an das traditionelle Bogenschießen gebaut. Unsere Ziele und die gesamte Parcoursstruktur sind nicht auf die Nutzung mit Compound-Bögen ausgelegt. Bei dieser Regelung machen wir aus Gründen der Sicherheit keine Ausnahmen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sauerländer Bogenschützen e. V.

Unterkünfte

hier unsere Tipps

Training:

Montags ab 20.00 Uhr in der Sporthalle in Thülen (nur für Mitglieder).

Samstags ab 14.00 Uhr (auch als Schnuppertraining) nur noch bis 30.09.2017.

Infos zum Training

Bankverbindung:

hier klicken

Oder Sie scannen den Code. Damit erstellen Sie eine eMail an uns und Sie bekommen sofort unsere Bankverbindung per eMail zurück. Unverlierbar!

Compound-Bögen im Parcours nicht zugelassen.

WetterOnline
Das Wetter für
Brilon

IP

Besucherzaehlerneuer Zähler ab 11.2016