Sauerländer Bogenschützen
Sauerländer Bogenschützen

Öffnungszeit

Wann sind  unsere Parcoure zu nutzen?

Lageplan

Damit alle den Überblick behalten....

Stand: April 2017

Wertungen

Wir haben für die 3 Parcoure Wertungszettel vorbereitet. Stand: 17.05.17

Bildergalerie Afrika von Anfang Mai

Diebe haben bei uns Tiere gestohlen

Aus unserem Parcours wurden zwischen dem 8. und 12. Mai  6 nagelneue selbstgebaute Plattentiere und 4 Stück 3D-Tiere gestohlen (3 Ratten und unser Waldtroll).

 

Der Vorfall hat uns echt erschüttert, denn wir haben bis jetzt gedacht, dass sowas unter Bogenschützen nicht vorkommt. Wir haben schon seit vielen vielen Jahren so viele nette Kontakte zu ganz vielen netten und ehrlichen Bogenschützen.....

 

Die Diebe haben ihre Tat anscheinend gut vorbereitet, denn sie haben gezielt nur die neuen Plattentiere gestohlen. Dazu sind sie quer durch unseren Parcours bis oben auf die Höhe gegangen und haben die Tiere teilweise mitsamt den Eisenstangen gestohlen.

 

Auch der Abtransport war gut organisiert, denn für so viele Tiere muss man einen Bulli oder Anhänger mitbringen. Die bekommt man nicht in den Kofferraum!

 

Wir möchten unsere Tiere zurück haben, denn wir haben mit viel Engagement, Zeitaufwand und Herzblut alle Plattentiere gesägt und bemalt und im Wald platziert.

 

Wir bitten alle Bogenschützen uns zu helfen. Haltet Ausschau nach unseren Tieren. Wir haben nachstehend die Fotos unserer gestohlenen Tiere eingestellt. Unsere Platten-Tiere sind im wahrsten Sinn des Wortes einmalig und sehr gut wieder zu erkennen.

 

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf, wenn Ihr irgendwo etwas von unseren Tieren seht oder bei anderen Bogenschützen davon hört:
Telefon 0160/4226448

kontakt@bogenschuetzen.net

Facebook:   www.facebook.com/bogenschuetzen

 

Wir haben den Dieb / die Diebe angezeigt.

Afrika-Runde ist umgebaut

Wir haben heute unsere Afrika-Runde wieder aufgebaut.

28 Pflöcke mit vielen frisch ausgewilderten Tieren warten auf Euch!

 

Mitgliederversammlung 2017

Das Protokoll werden wir in Kürze im internen Bereich einstellen. Das Passwort für den internen Bereich senden wir euch in den nächsten Tagen per eMail.

2D-Tiere malen

Die neuen Tiere sind gesägt und geklebt.

 

Am 1. April (KEIN Aprilscherz!)  starten wir ab 9.00 Uhr mit dem Bemalen der Tiere am Hof.

 

Talentierte MalerInnen sind herzlich willkommen. Bitte unter hubertus@bogenschuetzen.net melden.

 

 

Erinnerungen an Kyrill

Vor 10 Jahren zerstörte der Orkan Kyrill 29 Millionen Bäume in Deutschland. Auch große Teile unseres Parcours hat der Orkan flach gelegt. Hier die Bilder der Zerstörung von damals.

 

Die ersten Bilder sind vom 20. Januar 2007 direkt nach dem Sturm.

 

Kyrill zerstörte in etwa 2/3 unserer Parcoursfläche. Viele unserer Tiere haben wir nie wieder gefunden. Einige wenige Tiere haben die Harvester-Fahrer (mehr oder weniger heile) gefunden und etwas geschützt in der verwüsteten Fläche abgestellt.  

 

Die anderen Bilder entstanden Anfang April 2007, als wir erstmals unsere ehemalige Parcoursfläche betreten durften. Bis dahin hatten die Forstleute schon viel aufgeräumt.

 

Der WDR hat eine tolle Seite erstellt: http://reportage.wdr.de/kyrill-zehn-jahre#22320

Bilder von Anfang April 2007

Winterrunde Januar 2017

Turnier: 6. Referinghäuser Bogenjagd

Am 22. April findet in Referinghausen die 6. Referinghäuser Bogenjagd statt.

 

Viele Sauerländer Bogenschützen sind schon gemeldet.

 

Für Infos auf das Bild klicken.

Ergebnis vom Vereinstunier am 3. Oktober

02.10.2016:  Wir haben 2 spezielle Runden zusammen gestellt. 2 ganz neue Schüssen sind eingebaut. Wir freuen uns schon.....

 

03.10.2016: Rund 60 Mitglieder der Sauerländer Bogenschützen treffen sich bei bestem Wetter in geselliger Runde zum Tunier über 2 Runden. Nach der Begrüßung ist gegen 10 Uhr Schießbeginn.

 

Bei wunderbarem Wetter können die 2 Runden geschossen werden. Auch in diesem Jahr haben wir 2 "Sonderziele" aufgestellt. Zwischendurch gibt es noch Leckeres vom Grill und Kaffee und Kuchen.

 

Hier die Ergebnisliste von diesem Jahr: 

 

Ergebnisliste
Ergebnis Vereinsturnier 2016.pdf
PDF-Dokument [170.4 KB]

Trainingstermine ab sofort montags in der Halle

Jeden Montag um 20.00 Uhr treffen wir uns in Thülen in der Sporthalle zum Technik-Training und Erfahrungsaustausch. Jedes Mitglied ist herzlich eingeladen.

 

Jeden Samstag um 14.00 Uhr treffen wir uns an den Hütten zum offenen Training zur Verfeinerung der Schießtechnik im Gelände, zum Kennenlernen und zum Austausch über verschiedene Materialien. Dieses Training ist für Mitglieder und Noch-Nicht-Mitgliederdie Interesse an einer Mitgliedschaft haben.

 

Weitere Infos zur Anmeldung gibt es hier...

Neue Tiere ausgewildert

Hier nur ein paar Beispiele für die neuen Tiere. Wir waren zu Pfingsten in Europa-Amerika und Afrika unterwegs und haben viele Tiere ausgetauscht.

Wenn wir es zeitlich schaffen, bringen wir hier auch wieder eine Fotostrecke der geänderten Runden.

Ein Video von Mas und Jan

Hier ein schönes Video von den 2 ganz harten holländischen Bogenschützen Mas und Jan. Sie besuchten unseren Parcours am 27. + 28. April 2016 und hatten ihre Sonnenbrillen dabei.

Die waren auch unbedingt notwendig, um nicht schneeblind zu werden! Schaut dazu mal bei Minute 8:05 genau rein...  ;-)

 

Danke an euch zwei für das schöne Video.

So sieht unsere Eurasien-Runde aus

Erfolgreiche Auswilderung

Ostern 2016 haben wir Holly ausgewildert...  Kommentare gern auf https://www.facebook.com/bogenschuetzen

Vorbereitungen laufen

Die Vorbereitungen für den Parcoursbau laufen!

Neue Tiere sind gesägt und bemalt. Die neue Wegführung ist festgelegt

Unser Beitrag zur Flüchtlingshilfe

Wir Sauerländer Bogenschützen wollten etwas zur Unterstützung der Flüchtlinge beitragen und da unsere Mitglieder aus weit verstreuten Orten kommen stellte sich eine Vorort-Hilfe schwierig dar. So haben wir beschlossen, 500 Euro für die Flüchtlingshilfe zu spenden.

 

In Brilon gibt es einen Spendenaktion "Wörterbücher öffnen Welten". Die Aktion stattet Flüchtlinge und die Helfer mit Wörterbüchern aus, um sprachlichen Hürden zu überwinden und Menschen miteinander zu verbinden. Frau Hachmann von der Stadtbücherei hat sich sehr über unsere Ankündigung 500 Euro zu spenden gefreut und gleich zusammen mit Frau Gierse und Frau Bange von der Briloner Flüchtlingsunterkunft die passenden Bücher bestellt.

 

Am 9. Oktober haben wir die 51 Bücher an die Leitung der Flüchtlingsunterkunft in Brilon übergeben und freuen uns darüber, dass die Bücher für Kinder und Erwachsene bald die Kommunikation und damit auch das Zusammenleben erleichtern.

 

So bekommen beispielsweise die Briloner Ärzte Unterstützung für ihre Gespräche zur ärztlichen Erstuntersuchung der Flüchtlingen in Form eines bebilderten Buchs zu Arzt-Patienten-Gesprächen. Frau Bange bekommt Unterstützung bei ihrer Sprachförderung. Sie erklärt den Flüchtlingen nämlich nicht nur die Benutzung der Waschmaschinen, sondern gibt - während die Waschmaschine wäscht - den wissbegierigen Flüchtlingen Deutschunterricht mit Hilfe der bebilderten mehrsprachigen Bücher.

 

Hier geht es zu einem Artikel in der Westfalenpost.

Bogenschützen beim Altstadtfest

Hier ein paar Bilder von unserem Stand beim Altstadtfest.

Wir hatten viel Spaß und unsere Besucher sicherlich auch.

Eine tolle Aktion!!

Die neue Europa-Amerika-Runde ist fertig

Mai 2015

 

Hier gibt es erste Bilder aus unserer neuen Runde "Europa-Amerika"!

Druckt Euch den aktuellen Wertungszettel aus!

 

Die neue Europa-Amerika-Runde bietet mit 25 Pflocks viel Abwechselung vom Eichhörnchen bis zum Riesenbären. Die Runde hat eine eigene Nummerierung bekommen. Die neue Runde startet 50 Meter oberhalb des Parkplatzes am Wanderweg.

 

Die Eurasien-Runde hat 17 Pflocks mit über 40 2D-Tieren und ist eine "alte Bekannte". Hier stehen unsere in liebevoller Handarbeit gebauten 2D-Tiere. Diese Runde startet wie bisher unterhalb des Parkplatzes und hat zur Zeit die Zielnummern 1 bis 14 und 33 und 35 + 36.

 

Die Afrika-Runde unterhalb der Hütten ist unverändert geblieben. Wir haben allerdings einige Tiere ausgetauscht. Lasst euch überraschen.

Hier die kommenden Stars unseres Parcours...

März 2015

 

Am vergangenen Wochenende haben wir wieder neue 2D-Tiere bemalt. Mit viel Einsatz und Hingabe waren unsere Künstler am Werk!

Vielen Dank an alle "vereinsinternen Malerinnen und Maler" und an Susanne!

Vereinsturnier bei schönstem Wetter mit viel Spaß für alle

Oktober 2014

 

Bei wunderbarem Wetter hatten 60 Teilnehmer (Vereinsmitglieder und einige Gäste) viel Spaß. Gespräche in netten Runden, in denen man sonst nicht zusammen kommt, deftiges Essen und nicht zuletzt eine Parcoursrunde mit Trail.

Der Trail war nicht nur neu sondern auch erklärungsbedürftig. Und so haben wir am Einstieg zum Trail einen Verpflegungsstand aufgebaut und jeder Schütze/jede Schützin konnte sich dort stärken und die Benutzung erklären lassen. Die Regeln in Kürze: Immer nur ein Schütze geht in den Trail.  Im Bereich der gelb-schwarzen Flatterbänder darf geschossen werden. Hunterwertung. Zurück gehen ist nicht erlaubt.

Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich. Die Meinungen über den Trail waren erwartungsgemäß auch unterschiedlich, wobei für die meisten Schützen der Spaß im Vordergrund stand. Fazit: Wir werden einen solchen Trail sicherlich wieder einrichten. Viele Tipps und Ideen dazu haben uns schon erreicht.

Meik Fekeler vertritt Deutschland bei der Feldbogen-Weltmeisterschaft

Meik und sein Blankbogen

August 2014

 

Unser zweiter Vorsitzender und Trainer vertritt Deutschland bei der Weltmeisterschaft der Feldbogenschützen in Zagreb.

Die Westfalenpost brachte heute einen großen Bericht. Siehe unten.

 

Wir wünschen viel Erfolg und viel Spaß in Kroatien!!!!

 

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/meik-fekeler-spannt-den-bogen-fuer-deutschland-id9712285.html#

 

Hier nun die Ergebnisse der Weltmeisterschaft. Ein toller Platz 26 für Meik  und  Rang 7 in der Herren-Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Hier geht es zur Übersicht beim DSB:

 

http://www.dsb.de/termine/event/71435-WA-Weltmeisterschaft/

Das sagen unsere Besucher über uns...

Hallo,
 
unser Wochenende in Brilon und damit auch der Termin auf dem Gelände der Sauerländer Bogenschützen ist vorbei.
 
Im Namen aller Gruppenteilnehmer möchte ich mich hiermit herzlich für die kompetente Begleitung und Anleitung für uns "Nicht-Bogenschützen" von Heiko und Angela bedanken. Es war für alle Teilnehmer ein interessanter Nachmittag, der allen viel Spaß gemacht hat und in bleibender Erinnerung bleiben wird, ganz besonders bei den Damen, die sich durch den Bogen ein paar blaue Flecken zugezogen haben. 
 
Bitte richten Sie beiden Begleitern nochmals herzliche Grüße von uns aus. Wir sind wirklich sehr begeistert und werden die Sauerländer Bogenschützen auf jeden Fall weiter empfehlen! Vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Möglichkeit für uns, an einer weiteren Bogenschützenrunde teilzunehmen.

Bogenschießen inklusive Übernachtung

Hier finden sie Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten rund um unseren Parcours. Sie können problemlos über Brilon Tourimus anfragen oder buchen.

 

hier klicken...

Der BSV Sorpesee hatte Besuch vom WDR

Unser Nachbarverein vom Sorpesee hatte Besuch vom WDR und konnte seine komplette Sorperunde am 1. Mai eröffnen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim Traditionellen Bogenschießen.

 

http://www.bsv-sorpesee.de

 

Besonders gut gelungen ist das Ziel hier links oder dieses hier: Tierbau - BSV Sorpesee - Die Wildgnse 17.jpg

Samstagstraining bei uns Bogenschützen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sauerländer Bogenschützen e. V.

Unterkünfte

hier unsere Tipps

Training:

Montags ab 18.30 Uhr im Parcours (nur für Mitglieder)

Samstags ab 14.00 Uhr (auch als Schnuppertraining).

Infos zum Training

Bankverbindung:

hier klicken

Oder Sie scannen den Code. Damit erstellen Sie eine eMail an uns und Sie bekommen sofort unsere Bankverbindung per eMail zurück. Unverlierbar!

Compound-Bögen im Parcours nicht zugelassen.

WetterOnline
Das Wetter für
Brilon

IP

Besucherzaehlerneuer Zähler ab 11.2016