Sauerländer Bogenschützen
Sauerländer Bogenschützen

Corona-Schutzverordnung ab 2. November:  Parcours bleibt geöffnet

Unser Parcours darf gemäß Corona-Schutzverordnung auch nach dem 1. November 2020 geöffnet bleiben und kann von Mitgliedern und Gästen genutzt werden. Dabei ist bitte folgendes zu beachten:

 

1. Die Parcoursnutzung einschließlich des Einschießplatzes ist nur zulässig, wenn ihr
    a. allein oder zu zweit (mit Mindestabstand) unterwegs seid oder
    b. eure Gruppe ausschließlich aus Personen des eigenen Hausstandes besteht.

2. Zu anderer Personen ist immer der Mindestabstand einzuhalten.

3. Zum Eintrag ins Parcoursbuch vorher die Hände desinfizieren und Alltagsmaske tragen.

4. Bitte die Hütte nicht als Aufenthaltsraum nutzen.

 

 

Kein Training laut Corona-Vorgaben ab sofort

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt ab 2. November kein reguläres Training. Daher wird bis auf Weiteres kein Training angeboten.

 

Unser Parcours besteht aus 3 Runden und ist thematisch aufgeteilt. Die Pflöcke sind so gesetzt, dass Einsteiger wie erfahre Schützen ihren Spaß haben werden.

Weitere Infos gibt es hier....

Trainingszeiten

Zum Samstagstraining könnt ihr euch ab sofort anmelden.

Die Besonderheiten rund um die Corona-Infektionen werden berücksichtigt. Informiert euch hier an dieser Stelle, wie ihr euch zum Training samtags um 14 Uhr anmeldet. Weitere Infos...
 
Jeden Montag findet das "Montags-Training" statt. Von Oktober bis April in der Sporthalle Thülen (Info gibt es hier). Seit Mai trainieren wir im Parcours. Weitere Infos...

WIR LIEBEN ES PARCOURS ZU BAUEN

Unsere Eurasien-Runde ist seit dem Frühjahr ganz neu aufgebaut.

Infos zu unserem Parcours

So finden Sie den Weg zum Parcours:

Adresse fürs Navi:   Brilon,  Plattenberg 1

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sauerländer Bogenschützen e. V.